Dienstag, 1. März 2011

Natronwäsche

Ich habe vor 2 Tagen mal wieder eine Natronwäsche gemacht. Es kam mit einfach so in den Sinn.
Ich habe danach dann eine Kur aus ED - HS - GPB in den Haaren wirken lassen, so ca. 4 bis 5 Stunden.
Meine Haare fühlen sich toll an, so denke ich, hat ihnen diese Prozedur mal wieder gut getan. Die Haare fühlen sich so sauber an.
Ansonsten gibts nicht neues. Zur Zeit trage ich meistens einn geflochtenen Zopf oder den geflochtenen Zopf hochgesteckt. Mein Waschrhythmus im Moment ist co alle 3 bis 5 Tage. Damit bin ich eigentlich sehr zufrieden.
Ich hoffe, dass wir demnächst mal wieder ein paar Fotos machen. Unsere Kamera ist kaputt und so müssen die jetzt immer bei einem Freun gemacht werden. Da aber meine Freundin aus der USA bald wieder kommt, werden wir somit sicher auch wieder einige Fotos machen.
Einen Nachschub an ED wird sie mir dann auch mitbringen. Zum Geburtstag hat sie mir ein Hairtoy besorgt, was sie dann auch mitbringt. Ich bin in jedemfall sehr gespannt.
Ich freue mich schon riesig auf ihre Ankunft. Das wird sicher wieder eine tolle Zeit, wenn sie da ist.
Meine Facharbeit geht voran. Lust habe ich immernoch nicht und ich stehe jetzt genau am Anfang des theoretischen Teils, auf den ich wirklich am allerwenigsten Lust habe.
Naja, es wird schon werden.

1 Kommentar:

Rohzustand hat gesagt…

Es freut mich, dass du mit deinen Haaren zufrieden bist.
Manchmal wirkt so eine Grundreinigung doch wahre Wunder!

Viel Erfolg für deine Facharbeit! Du packst das schon...auch wenn du keine Lust hast.